Die Elternvertretung an der Hohenbergschule Rottenburg

Im September wurden für das Schuljahr 2017/2018 an der Hohenbergschule 26 Elternvertreter-/innen aus 13 Klassen in den Elternbeirat der Schule gewählt.  

Vorsitzende

Stellvertreterin

Kassier

Schriftführer

 

Frau Bahadir

 

Frau Hess

 

Frau Lauser

 

 

Herr Heumesser


Schule gemeinsam gestalten

Die Schule ist Lern- und auch Lebensort unserer Kinder. In diesem Bewusstsein möchten wir uns zum Wohle der Kinder in der Schule einbringen. Dies geschieht in kooperativer Arbeitsweise mit der Elternschaft, der Schulleitung, den Lehrer/innen, der Schulsozialarbeit und nicht zuletzt mit den Schüler/innen selbst. Unser Engagement für die Schule schließt auch eine kritische Auseinandersetzung mit schulischen Rahmenbedingungen und bildungspolitischen Entwicklungen mit ein. Dabei ist uns ein faires Miteinander auf allen Ebenen für ein gemeinsames Weiterkommen unerlässlich.

Aktionen und Veranstaltungen

Informationsabend für neue Elternvertreter/innen

An diesem Abend erhalten die Elternvertreter/innen eine Einführung in den Aufgabenbereich und die gesetzlichen Grundlagen ihres neuen Amtes. Darüber hinaus werden Anregungen zur Gestaltung des Klassenpflegschaftsabends gegeben und die aktuell anstehenden Fragen der "Neulinge" erörtert.

Veranstaltungen

Im Rahmen unserer Feste und Konzerte an der Schule kommen neben dem zusammen Arbeiten das gemeinsame Feiern und gesellige Beieinandersein nicht zu kurz. Beim gemeinsamen Arbeitseinsatz werden Klassen übergreifende Kontakte gepflegt.

Bewirtung bei den Einschulungsfeiern

Die Fünftklässler werden zu Beginn des Schuljahres herzlich in der Schule willkommen geheißen. Für das leibliche Wohl am Einschulungsnachmittag der fünften Klassen übernehmen die Klassenpflegschaften der siebten Klassen diese Aufgabe. Dieses Angebot findet bei unseren Gästen stets großen Anklang.